• |

Mähen bei Wind & Wetter – auch bei Regen und Hitze

Husqvarna Automower mähen in allen Witterungslagen - sprichwörtlich bei Wind und Wetter -zuverlässig den Rasen. Auch bei Regen können Automower ohne Probleme die Rasenpflegen übernehme. Nur bei extremen Witterungsbedingungen (sintflutartige Regenfälle, starkem Unwetter etc.) sollte der Automower ins Trockene gebracht werden, um mögliche Beschädigungen durch diese Wetterbedingungen zu vermeiden.

Auch hohe Außentemperaturen – wie teilwiese hierzulande in den letzten Jahren zu verzeichnen waren – stellen für den Automower kein Problem dar, denn die Husqvarna Mähroboter sind für eine Außentemperatur von bis zu 45°C ausgelegt.
Lediglich die Mäh- und Ladezeiten der Automower werden ab ca. 25°C etwas kürzer, weil die leistungsfähigen NiMH-Akkus der Mähroboter bei starker Wärme temporär etwas Speicherleistung einbüßen.

↗ Zurück zur Übersicht der Vorteile von Mährobotern

Zuletzt angesehen