• |

Geringe Lautstärke von Mährobotern

Gerade im Sommer sorgt die regelmäßige Rasenpflege immer wieder für Probleme zwischen Nachbarn. Fast jeder kennt das: man möchte sich am Wochenende im Sommer in den Garten setzen die freie Zeit und Ruhe genießen und permanent hört man die Rasenmäher der Nachbarn - Ruhe und Erholung sieht häufig anders aus.

Benzinrasenmäher, aber auch Hand- und Elektrorasenmäher haben eine relativ hohe Betriebslautstärke und nicht selten fühlen sich Nachbarn durch den Lärm vom Rasenmähen gestört. Benzinrasenmäher haben häufig eine Lautstärke von 90 dB und mehr (das entspricht ungefähr dem Lärm, den ein LKW erzeugt (!)) und selbst Elektrorasenmäher sind mit 75-80 dB immer noch so laut wie normaler Verkehrslärm. Das Thema Rasenmähen hat schon so manchen Nachbarschaftsstreit verursacht.

Mähroboter mähen dagegen wesentlich leiser. Mit einer Lautstärke von 58-61 dB sind sie nicht lauter als eine normale Unterhaltung – kein Nachbar fühlt sich dadurch mehr gestört. Die Husqvarna Automower sind so leise, dass sie häufig nachts eingesetzt werden – so bekommt man vom Rasenmähen nichts mehr mit. (Hier sollte man die örtlichen Bestimmungen beachten, denn in einigen Regionen ist das Rasenmähen nachts verboten – selbst mit einem Mähroboter, der ohne große Lärmentwicklung seinen Dienst verrichtet).

Im direkten Vergleich von Bezinrasenmäher, Elektrorasenmäher und Mähroboter wird der Unterschied erst richtig deutlich. Eine Lautstärke-Zunahme von 10 dB bedeutet eine Verdopplung der empfundenen Lautstärke, so dass bspw. ein Benzinrasenmäher mit 90dB doppelt so laut ist, wie ein Elektrorasenmäher mit 80dB. Noch viel größer sind die Unterschiede in der Lautstärke, wenn man den Mähroboter mit in den Vergleich mit einbezieht: Der Elektrorasenmäher ist 20dB lauter, also ungefähr viermal so laut wie der Mähroboter, der Benzinrasenmäher ist sogar 30dB lauter als ein Husqvarna Automower, also ca. achtmal so laut.

Die nachstehende Grafik zeigt den Vergleich der Lautstärke eines Mähroboter, einem Elektrorasenmäher und einem Benzinrasenmäher.

Lautstärke von Mährobotern, Elektro- und Bezinrasenmähern im Vergleich

↗ Zurück zur Übersicht der Vorteile von Mährobotern

Zuletzt angesehen